Anmeldung  

An diesem Feature wird derzeit noch gearbeitet! Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

   
Rundenwettkämpfe:
Den 3. Wettkampftag der Bezirksliga durften unsere Luftpistolenschützen in Langenau austragen. Im ersten Wettkampf empfingen sie Karsee und mussten sich knapp mit 2 zu 3 Punkten geschlagen geben. Markus Echtner (354 R.) und Murat Karaman holten jeweils einen Punkt. Achim Werner (358 R.), Michael Gepperth (363 R.) und Kai-Peter Schott (354 R.) mussten sich geschlagen geben.
Den zweiten Wettkampf konnte Langenau dann gegen Bad Saulgau mit 3 zu 2 Punkten gewinnen. Hier setzten sich Michael Gepperth (365 R.), Kai-Peter Schott (331 R.) und Thomas Wörz durch, Markus Echtner (356 R.) und Murat Karaman (342 R.) hatten das Nachsehen.
Auch unsere Luftgewehrschützen haben den 3. Wettkampftag in der Bezirksliga bereits bestritten.
In Friedrichshafen durften sie im ersten Wettkampf gleich gegen den Gastgeber antreten. Mit 3 zu 2 Punkten konnte Friedrichshafen das Duell knapp für sich entscheiden. Jenny Jamak (371 R.) und Benjamin Müller (373 R.) holten für Langenau die Punkte. Stefan Abt (378 R.), Roman Scholz (375 R.) und Carola Müller (373 R.) konnten sich gegen die starken Gegner nicht durchsetzen.
Den zweiten Wettkampf entschieden unsere Langenauer Schützen mit einem super Mannschaftsergebnis dann für sich. Zwar mussten Stefan Abt (380 R.) und Carola Müller (375 R.) ihre Punkte abgeben, doch Roman Scholz (379 R.), Jenny Jamak (386 R.) und Benjamin Müller (381 R.) konnten jeweils ihre Duelle gewinnen. So stand es am Ende 3 zu 2 für Langenau mit einem hervorragenden Gesamtergebnis von 1901 Ringen.
In der Kreisklasse mussten sich unsere Luftpistolenschützen im 3. Wettkampf knapp mit 1395 zu 1397 gegen Altheim/Weihung geschlagen geben. Martin Werner (358 R.), Markus Echtner (357 R.), Dietmar Brüderle und Lothar Schnittger (jeweils 340 R.) kommen in die Wertung.
Im Luftgewehr unterlag Langenau 2 ebenfalls im 3. Wettkampf in Illerrieden mit 1430 zu 1454 Ringen. Jürgen Allgeier (364 R.), Matthias Ritschmann (358 R.), Charly Häge (355 R.) und Tobias Lohrmann (353 R.) sind in der Wertung.
Auch den 4. Wettkampf verlor Langenau 2 knapp mit 1432 zu 1436 gegen Rammingen. Hier konnten Charly Häge (367 R.), Tobias Lohrmann (357 R.), Jürgen Allgeier und Wolfgang Haide (jeweils 354 R.) in die Wertung gelangen.
Unsere Auflageschützen Langenau 4 gewannen gegen Ettlenschieß klar mit 937,8 zu 905,8 Ringen und den Wertungsschützen Hermine Wörz (317,5 R.), Helmut Wörz (314,9 R.) und Max Hermsdorf (305,4 R.).
Auch Langenau 6 konnte mit einem super Ergebnis von 950,8 gegen Rammingen (944,5 Ringe) gewinnen. Rita Büter (317,8 R.), Adelinde Merz (317,5 R.) und Reinhold Büter (315,5 R.) erzielten die tollen Wertungsergebnisse.
Mit der Sportpistole konnte Langenau 3 klar mit 754 zu 698 Ringen gegen Beimerstetten gewinnen.
Lothar Schnittger (256 R.), Michael Gepperth (254 R.) und Dietmar Brüderle (244 R.) sind die Wertungsschützen.
Dienst: vom 09.12. bis 15.12. haben Dietmar Brüderle und Eduard Gepperth.