Anmeldung  

An diesem Feature wird derzeit noch gearbeitet! Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

   
Heimat-Rundschau 28.07.2016:
Kreisjugendschiessen
Am vorletzten Wochenende fand das Kreisjugendschiessen in Albeck statt. Wie schon im Vorjahr konnte sich unsere Langenauer Jugend wieder sehr gut präsentieren und tolle Platzierungen erreichen. Im Einzelfinale der Schüler konnte Jannig Stadler mit 61,9 Ringen den 7. Platz erreichen. Im Finale der Jugend zeigte Jenny Jamak eine super Leistung und sicherte sich mit 194,3 Ringen den 1. Platz. Christoph Auer belegte mit 61,2 Ringen den 8. Platz. Ebenfalls starke Nerven bewies Michael Gepperth, der sich im kleinen Finale der Junioren mit 192,5 Ringen den 1. Platz holte. Tobias Allgeier konnte hier den 8. Platz erreichen.
Auch in der Mannschaftswertung war Langenau ganz vorn. In der Junioren A-Klasse sicherte sich unsere Mannschaft mit insgesamt 1063 Ringen Platz 1. Die Einzelschützen waren Beate Zimmermann (357 R.), Jenny Jamak (355 R.) und Michael Gepperth (351 R.). Bei den Junioren B konnten Tobias Allgeier (353 R.), Christoph Auer (339 R.) und Boy Maier (338 R.) mit insgesamt 1030 Ringen den 3. Platz erreichen.
Seniorenschiessen
Ebenfalls in Albeck fand das Seniorenschiessen des Schützenkreises Ulm statt. Mit Rita Büter stand auch hier eine Langenauer Schützin ganz oben. Sie gewann das Finale mit 290,7 Ringen, nachdem sie im Vorkampf bereits mit 300 Ringen das beste Ergebnis erzielt hatte. Reinhold Büter und Max Hermsdorf konnten mit 298 und 294 Ringen im Vorkampf ebenfalls das Finale erreichen. Dort sicherte sich Max Hermsdorf mit 246,7 Ringen den 4. und Reinhold Büter mit 141,8 Ringen den 9. Platz. Die weiteren Platzierungen: 14. Christian Gröner (291 R.), 16. Edgar Allgeier (290 R.), 18. Ferdinand Gepperth (290 R.), 34. Jakob Werner (268 R.)
Rundenwettkämpfe KK-Gewehr
Langenau 2 gewinnt den letzten Wettkampf der Saison mit 712 zu 702 Ringen gegen Machtolsheim. Tobias Lohrmann (261 Ringe), Matthias Kneher (230 R.) und Matthias Ritschmann (221 R.) kommen in die Wertung.
Bei den Auflageschützen gewinnt Langenau A2 gegen Oberkirchberg mit 872 zu 838 Ringen. Hier kommen Willi Merz (293 R.) Reinhold Büter (290 R.) und Rita Büter (289 R.) in die Wertung.
Gaupokal
Die 3. Runde des Gaupokals wurde ausgelost. Wir müssen auswärts in Haunsheim antreten.
Als Termin wurde der 12.08. festgelegt. Es kann ab 19 Uhr geschossen werden, wir treffen uns um 18:15 Uhr im Langenauer Schützenheim. Da es nun um den Einzug ins Gaupokalfinale geht, müssen wir so zahlreich wie möglich antreten, es wird jeder Schütze / jede Schützin benötigt.
Dienst: vom 29.07. bis 04.08. haben Reinhold und Rita Büter.