Anmeldung  

An diesem Feature wird derzeit noch gearbeitet! Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

   
Heimat-Rundschau 03.12.2015:
Schützenball:
Am vergangenen Samstag fand im Jägerhaus unser Schützenball mit Königsproklamation statt.
Vorstand Matthias Ritschmann begrüßte zunächst die noch amtierenden Schützenkönige Achim Werner und Michael Gepperth, sowie unseren Ehrenmitglieder. Anschließend wurde unseren verstorbenen Mitgliedern gedacht. Matthias gab dann einen kurzen Rückblick auf das vergangene Schützenjahr. Er hob den Tag der offenen Tür, das Jedermannschießen, sowie das Gaupokalfinale hervor, bei dem wir den 1. Platz belegten. Er dankte allen, die in diesem Jahr bei der Instandsetzung des Schützenheims in zahlreichen Arbeitsdiensten mitgewirkt haben. Auch dankte er dem bei der letzten Hauptversammlung neu gewählten Vorstand Benjamin Müller für seinen großen Einsatz. Gemeinsam nahmen die beiden Vorstände die darauf folgenden Ehrungen und Preisverleihungen vor.
Ralf Dürr und Markus Rehm erhielten für 25 Jahre Mitgliedschaft beim Deutschen Schützenbund und Württembergischen Schützenverband die Ehrennadel in Silber. Karl Schertle wurde für stolze 60 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Anschließend wurde die Preisverleihung des Königsschießens vorgenommen. In diesem Jahr beteiligten sich insgesamt 54 Schützinnen und Schützen. Auf der Meisterscheibe konnten Christoph Auer (Jug), Beate Zimmermann (Dam), Michael Wörz (Sch), Rita Büter (Sen) und Achim Werner (LP) jeweils die ersten Plätze belegen. Bei der Glücksscheibe konnte sich Rita Büter bei den Luftgewehrschützen mit einem 2,8 Teiler ganz oben platzieren. Anja Haisch erzielte auf der Glücksscheibe Luftpistole mit einem 22,0 Teiler das beste Blattl. Als Nächstes wurden die beliebten Ehrenscheiben verliehen. Christoph Auer war hier mit einem 125 Teiler bester Jugendlicher und sicherte sich die Jugendscheibe. Stefan Abt holte sich mit einem 50 Teiler die Ehrenscheibe der Schützenklasse. Die Ehrenscheibe der Damen ging an Hermine Wörz (98 Teiler) und die Pistolenscheibe konnte Kai-Peter Schott (650 Teiler) gewinnen. Die Hochzeitsscheibe für Carola und Benjamin Müller war ebenfalls hart umkämpft. Wolfgang Haide erzielte hier mit einem 50 Teiler den besten Zehner. Die Richard-Buck-Wanderpokale sicherten sich in diesem Jahr in der Jugendklasse Michael Gepperth, in der Schützenklasse Achim Werner und bei den Senioren Rita Büter. Es folgte nun mit der Königsproklamation der Höhepunkt des Abends. Neue Schützenkönigin in der Jugend wurde mit einem 88 Teiler Jenny Jamak. Sie konnte sich gegen Christoph Auer (228 T) und Dominik Lohrmann (244 T) durchsetzen und löste somit den amtierenden Jugendkönig Michael Gepperth ab. Auch der amtierende Schützenkönig Achim Werner musste seine Kette abgeben. Mit einem 36 Teiler erzielte Roman Scholz den besten Zehner auf der Königsscheibe und ist somit neuer Schützenkönig 2015. Er konnte sich gegen Reinhold Büter (40 Teiler) und Hermine Wörz (42 Teiler) durchsetzen. Im Anschluss an die Königsproklamation wurden die Sachpreise verliehen. Hier erzielte Christian Gröner mit einem 5,6 Teiler das beste Blattl und hatte somit als erster freie Auswahl. Zum Schluss gab Matthias noch einen kurzen Ausblick auf die kommenden Wochen und hob vor allem unsere erstmalige Teilnahme am Langenauer Weihnachtsmarkt hervor. Der Abend ging schließlich mit Unterhaltungsmusik von Sunboy DIDI zu Ende.
Weihnachtsmarkt 2015:
Die Zimmerstutzengesellschaft Langenau freut sich auf zahlreiche Gäste beim Langenauer Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende. Im Angebot sind Punsch, Glühwein und Feuerzangenbowle, sowie Apfelbrot, Cantuccini und Schupfnudeln.
Dienst: vom 04.12. bis 10.12. haben Dietmar Brüderle und Eduard Gepperth.